Ich habe micro.blog wieder für mich entdeckt und nutze es nun als einheitliche Eingabefläche für Mastodon und Twitter. Es gibt sicher ähnlich gute oder sogar bessere Cross-Posting Lösungen aber keine mit eigener “Blog Kopie” dazu - microblog.coolcut.xyz